Termin

KSV-Literaturfrühstück

Kann man davon leben?

Künstlerinnen der Kunstvereine
GEDOK und IntAKT

Initiiert und kuratiert von
Ina Loitzl und den 4 Grazien

Warum ist die Hemmschwelle nach der Frage bezüglich des persönlichen Erwerbs so gering ist. Wer von uns wurde von Atelier- oder Galeriegästen noch nicht gefragt: „Kann man davon leben?“

In keiner anderen Berufssparte wird man mit einer so offen gestellten Frage konfrontiert, Verdienst ist privat und eine solche Frage gilt sonst eher als verpönt. Besonders Künstlerinnen verdienen prozentuell gesehen um vieles weniger als ihre männlichen Kollegen. Sie werden seltener in Soloausstellungen präsentiert, weniger Arbeiten befinden sich in großen musealen Ausstellungen und Sammlungen. Die Präsentation „kann man davon leben?“ setzt sich mit dieser Diskrepanz und neuen Fragestellung explizit auseinander.

IntAkt ist die 1977 gegründete, Internationale Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen und stellt ein feministisch inspiriertes Künstlerinnennetzwerk dar.
www.intakt-kuenstlerinnen.com

GEDOK ist die größte und traditionsreichste interdisziplinäre Künstlerinnenorganisation in Deutschland. Als gemeinnützig anerkannte Organisation hat die GEDOK das Ziel, die Arbeit von talentierten Künstlerinnen nachhaltig zu fördern.
www.gedok-muc.de